celler-weinberg.de

Udo Schüßler vor dem Celler Weinberg
Zwei starke Charaktere vereinen sich für eine neue Kreation und geben ein Statement in Qualität und Geschmack sowie ein Versprechen für die Zukunft.
 
Cabernet Sauvignon & Frühburgunder
Ein Auftakt nach Maß.

Probieren Sie das erste gemeinschaftliche Werk von Winzer Wolfgang Janß und Udo Schüßler zum Fest.

Den Auftakt können Sie ab dem 16. Dezember 2016 erhalten.

Verkaufstellen:

Brillen-Schleicher
Nienhagener Straße 2
29339 - Wathlingen

4 Generationen Park Wathlingen
Kantallee 8
29339 Wathlingen

Ideenwerkstatt Nina Martens
Am Thie 4
29339 Wathlingen

Restaurant Ricetime
Markt 3
29221 Celle

Schneiders Landhaus
Braunschweiger Str. 2
29358 Eicklingen

Oder Sie nutzen unser
O N L I N E - Bestellformular

Unser nächster Coup

Preis pro Flasche 0,75 l: 9, 90 Euro

 

Schüßler' Cuvée

Weiss fruchtig trocken

Preis pro Flasche 7,50 Euro

Celle - Eine Weinstadt?

Auch wenn man es aufgrund der nördlichen Lage nicht für möglich hält, wurde doch in und um Celle schon im Mittelalter der Weinanbau betrieben. So wurde am Celler Schloßberg von 1642 bis 1682 Wein gelesen.

Das Hauptanbaugebiet lag vom 15. bis 17. Jahrhundert jedoch am Harburger Berg, mit seiner Südhanglage eine ideale Voraussetzung für den Weinanbau.

Zuerst waren es wohl die Mönche wie zum Beispiel vom Kloster am Heiligen Kreuz, dann das gehobene Bürgertum und schließlich die Schlossherren, die den Celler Weinanbau prägten. So ist überliefert, dass der Hofagent und Generalpostmeister Stechinelli seinem Herzog um 1665 in Frankfurt über 7000 Rebstöcke kaufte, welche dann von einem eigens angestellten Gärtner am Harbuger Berg gepflanzt wurden. Aber auch am Kreuzgarten und der Lüneburger Heerstraße beherrschten die Rebstöcke der wohlhabenden Bürger das Landschaftsbild.

Ausgangs des 17. Jahrhunderts verbesserten sich die Handelswege, so dass Weine von Rhein und Mosel den Weg nach Celle fanden. Zudem verlor Celle seinen Status als Residenzstadt und somit auch viele vornehme Bürger. Dies ließ den Weinanbau in Celle bis zum Jahre 1984 in einen Dornröschenschlaf fallen.

Auszüge aus einem Beitrag und in dankenswerter Weise zusammengetragen von Horst Bruhn 2013.

 

Impressum

www.celler-weinberg.de

verantwortlich i.S.d. § 5 Telemediengesetz

Udo Schüßler
29339 Wathlingen

email

udo.schuessler[at]celler-weinberg[dot]de

Gestaltung und Programmierung

Kerstin Biedermann
Kommunikationsberatung und -service

Uetzer Weg 19
29339 Wathlingen